Feine alte Autos – Oldenburger City Grand Prix 2008 (NWZ vom 31.05.2008)

BildAutos, die begeistern: Der City Grand Prix in der Oldenburger Innenstadt ist ein Spektakel, das Tausende in seinen Bann zieht. Bilder: Tobias Frick

Der zweite City Grand Prix in der Oldenburger Innenstadt zog am Freitagabend etwa 18 000 Besucher an, schätzen die Veranstalter. Gestartet wurde um 20.30 Uhr. Die schönen, hervorragend erhaltenen historischen Fahrzeuge sorgten für große Begeisterung entlang der Strecke. Zuvor konnten die Autos auf dem Schlossplatz besichtigt werden. An diesem Sonnabend startet von Oldenburg aus die Graf-Anton-Günther-Rallye Richtung Ammerland.

Unser Archiv