Neues Team, jedenfalls in der Besetzung,

am Wochenende war
Christian Schoch, mit neuen Copilot Stefan Könner,
am Start der
3. Int. ADAC Zurich Westfalen Klassik vom 5. – 8. Sept.

Am ersten Tag dann leider die 2 letzten Prüfungen nicht mehr gefahren, da die Lichtmaschine den Beiden einen Streich spielte, Magnetschalter defekt.
Also wurde repariert und am Samstag ging es dann wieder auf die Stecke,
die 1. Prüfung gleich mit 0,0 gewonnen.

Aber durch den Vortag hat es dann leider nur
zum 5. in der Klasse und 55. im Gesamt gereicht.

Dennoch eine tolle Leistung und
Glückwunsch dem neuen Team fürs Durchhalten …