6. Friesoythe Classic Eisenstadt-Rallye 2017

Hallo, soeben erreicht uns eine nicht so schöne Mail, wobei lieber so, als nachher Probleme bei der Veranstaltung, also auf ein Neues im Jahr 2018

Auszug aus der Mail von Bürgermeister Stratmann an Winfried Krümpelmann (Rallye-Leiter 2017) vom 11. Januar 2017

Hallo Herr Krümpelmann,
wie soeben telefonisch besprochen teile ich Ihnen auf diesem Wege, zur Vorlage in Ihren Gremien, nunmehr auch schriftlich mit, dass die Eisenstadtrallye in 2017 leider nicht stattfinden kann.
Leider können wir seitens der Stadt Friesoythe keine innerstädtische Rundkursstrecke sicher zusagen bzw. einplanen.
Im Jahre 2017 und auch darüber hinaus werden in Friesoythe wahrscheinlich umfangreiche Baumaßnahmen im Rahmen der Stadtsanierung stattfinden. Weiter sind auch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen auf der Bundesstraße 72, seitens der Landes-Straßen-Baubehörde auf dem Friesoyther Stadtgebiet geplant, so dass es aufgrund von Umleitungsmaßnahmen zu einem höheren Verkehrsaufkommen kommen kann.
Weiter findet im Rahmen des Eisenfestes in diesem das „Familienfest Oldenburger Münsterland“, sowie (wahrscheinlich) das Landes-Kinder-Chorfest statt.

Lieber Herr Krümpelmann.
Ich bedanke mich herzlich für das am Telefon entgegengebrachte Verständnis für die Absage und freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit.
Liebe Grüße an Ihre Clubkollegen-hier natürlich verbunden mit den besten Neujahrswünschen.

Wie besprochen übersenden wir Ihnen die Gesprächsinhalte der Nachbetrachtung der letzten Rallye für die Planungen zur nächsten Rallye.
Diese und auch die Einladungen zum Eisenfest 2017 werden ihnen rechtzeitig, durch Frau Oltmann, zugesandt.
Stadt Friesoythe
Stratmann
Bürgermeister

Kommentare sind geschlossen