Oldtimergruppe besucht dunkle Vergangenheit an der Weser ….

Am 24.09.2017 trafen sich die Oldtimerfreunde es MSCO und einige Gäste um 9:30 Uhr auf dem Parkplatz der Firma „Möbel Buss“ um in die dunkle Vergangenheit zu starten.

Es ging über Wüsting, Berne, Ratzenbüttel zur Weserfähre Motzen. Nach Überquerung der Weser führte der Weg zum „Bunker Valentin“ nach Bremen Farge. Dort wurden erst einmal die Picknick-Körbe geöffnet und eine gemütliche Mittagsrunde eröffnet. Danach ging es unter Führung 1 1/2 Stunden in den und um den Bunker, eine erdrückende aber auch reizvolle Erfahrung. 

Die Rückfahrt nach Oldenburg führte über Neuenkirchen, Rade zur Strandhalle Harriersand. Dort wurde der Kaffee in die Runde gereicht, natürlich mit leckeren Kuchen, die Ausfahrt endete dann am Bornhorster See.

Einige Clubmitglieder wurden dann aber noch vom 1. Vorsitzenden beim Schlemmen auf dem Parkplatz von MC-Do…. überrascht oder ertappt, nein alles zurück, der Erste war ja auch da. 

Der MSCO und alle Beteiligten bedanken sich für diese tolle Tour bei Karin und Kai Munderloh, Heike Alperstädt und Harald Schoknecht sowie dem Mann hinter der Linse Wolfgang Müller. 

Hier geht es zur Fotogalerie des MSCO: Oldtimerausfahrt am 24.09.2017 

Genauso wurde die Tour von der Oldtimerfreunden Oldenburg in Bild gesetzt: Herbstausfahrt am 24.09.2017