1. Oldtimer Rallye CITY Classic Cloppenburg

Durch den Ausfall der beiden Veranstaltungen in Varel und Friesoythe kam durch Zufall eine neue Oldtimer-Rallye für uns zum Tragen.

Ludger Bickschlag, vielen auch bekannt aus Friesoythe, ist inzwischen mit seiner Event Agentur in Cloppenburg ansässig und so entstand die Idee, stellen wir doch gemeinsam eine Rallye mit Stadt-Rundkurs in Cloppenburg auf die Beine. Die Idee ist inzwischen mehr als ausgereift und heute wurde die neue Veranstaltung als CITY Classic Cloppenburg in einer Veranstalter-Gemeinschaft von KLAR Kultur-Event GmbH und dem Motor-Sport-Club Oldenburg auf einer Pressekonferenz in Cloppenburg vorgestellt.

Die Idee

Zum 11. Mal findet auf dem Marktplatz in Cloppenburg das alljährliche Oldtimertreffen statt. Dazu kommt 2017 ein neues Event: Am Samstag, den 26. August fahren über 60 Oldtimer durch die City – das passt! Die Agentur KLAR! Kultur+Event als Veranstalter hat mit dem Motor-Sport-Club Oldenburg (MSCO) einen kompetenten und erfahrenen Partner, wenn es darum geht, gemeinsam das Spektakel vorzubereiten und zu präsentieren. Zum ersten Mal gibt es die CITY Classic Cloppenburg – „echt.cloppenburg“. Aus Nah und fern werden Teilnehmer erwartet. In toller Innenstadt-Atmosphäre erleben Zuschauer wie Oldtimer-Fans etwas ganz Besonderes. Als Schirmherr konnte Andreas Raker, Geschäftsleiter Autohaus Südbeck gewonnen werden. Das Autohaus Südbeck feiert in diesem Jahr sein 90jähriges Bestehen.

Der Ablauf – Die Strecke

Alle Teilnehmer treffen am Nachmittag auf dem Marktplatz an der Eschstraße mit ihren Oldtimern ein. Von dort aus startet um 15.00 Uhr Teil 1 des Events. Die Strecke führt über Ambühren, Schmertheim, Vahren, Galgenmoor, Emstekerfeld, Bethen, Bühren, Staatsforsten, Kellerhöhe oder Stapelfeld – der genaue Streckenverlauf wird am Veranstaltungstag bekannt gegeben. Wenn alle Fahrer mit ihren glänzenden Automobilen zurückkehren und wieder beim Marktplatz eintreffen, kann Teil 2 um 18.30 Uhr mit dem Startschuss in der „Stadtmitte“ (Lange Straße/Mühlenstraße) beginnen. Auf einer Startrampe werden dann im Minutentakt die einzelnen Fahrzeuge vorgestellt – und los geht’s über die Mühlenstraße, Bürgermeister-Heukamp-Straße, Soestestraße und Lange Straße. Ziel wird das Autohaus Südbeck in der Daimler Straße sein. Dort findet die Siegerehrung statt mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.

Alle weiteren Informationen findet man hier unter: http://www.city-classic-cloppenburg.de