Frühlingsrundfahrt stoppt am neuen Dorfplatz (NWZ vom 08.05.2012)

Jedes Jahr starten die Freunde des Motor-Sport-Clubs Oldenburg (MSCO) mit ihren Oldtimern zu einer Frühlingsrundfahrt ins Oldenburger Land. Die 12. Ausfahrt führte die fröhliche Gesellschaft am Sonnabend mit ihren 31 schmucken Karossen zum Oldtimer-Sammlerfreund Hermann Grobe nach Dalsper in die Wesermarsch. Bei sonnigem Wetter konnten bei etlichen Cabriolets auf der Fahrt auch die frische Luft genossen werden. Auf der Rückfahrt zum Zielpunkt Schützenhof in Kirchhatten zum gemeinsamen Abschlussessen wurde an der Schutzhütte in Munderloh ein Zwischenstopp eingelegt. Hier wurden die Fahrer mit ihren Gästen vom Bürgervereinsvorsitzenden Gerd Rosenbohm, Hildburg Hollmann-Peters und René Kay (vorne, 3. bis 5 von rechts) mit einem Getränk begrüßt. Auch eine soziale Komponente ist mit der Ausfahrt verbunden: Alle Teilnehmer füllten mit ihrer Nenngebühr den Spendentopf. Den Gesamtbetrag von 1111,11 Euro wird Tourinitiator Herbert Reckemeyer im Namen des MSCO diesmal an den Ambulanten Kinderhospizdienst Oldenburg übergeben.