Brummi-Fahrer zeigen Geschick (NWZ vom 16.07.2009)

MSCO Meisterschaft mit rund 100 Startern – Straßenfest der Werbegemeinschaft
_heprod_images_fotos_1_10_30_20090716_dc-brummigilt.jpgHier kommt´s auf jeden Millimeter an: Wie hier bei einem Meisterschafts-Turnier in den Vorjahren müssen die Brummi-Fahrer wieder einen Parcours bewältigen. BILD: ARCHIV/KREIER

BESONDERE AKTIONEN BIETET DIE KAUFMANNSCHAFT DER CLOPPEN-BURGER STRAßE AM 12. SEPTEMBER. SOGAR AN ZWEI TAGEN WIRD DIE DEUTSCHE MEISTERSCHAFT DER NUTZFAHRZEUGE VERANSTALTET.

VON HEINZ ARNDT

KREYENBRüCK – Ein großer Besucher-Andrang ist am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. September, im oberen Bereich der Cloppenburger Straße zu erwarten. An beiden Tagen wird auf dem Gelände der EWE/EWE-Tel die deutsche Meisterschaft für Nutzfahrzeug-Fahrer ausgetragen, und am Sonnabend veran-staltet die Werbegemeinschaft Cloppenburger Straße wieder ihr Straßenfest.

Die Nutzfahrzeug-Sparte im Motor-Sport-Club Oldenburg (MSCO) gehört zweifelsohne zu den Aushängeschildern des Vereins. Bereits seit 1992 werden regelmäßig in Oldenburg Geschicklichkeits-Turniere veranstaltet.

Schon zuvor waren unter anderen die beiden Oldenburger Club-Mitglieder Günther Büsing und Walter Adams hier überaus aktiv und brachten es bis zu Deutschen Meisterschaften in ihren Klassen. Ralf Rüscher und Andre Klostermann sicherten sich sogar jeweils den Weltmeister-Titel. Höhepunkte der Oldenburger Turnierserie waren bislang die Deutsche Meisterschaft im Jahre 1995 sowie die Weltmeisterschaften 2002.

Bei den Deutschen Meisterschaften 2009 werden in den sechs Klassen rund 100 Fahrer an den Start gehen. Darunter befinden sich wie schon in den vergangenen Jahren zahlreiche dem MSCO angehörende Fahrer. Die Teilnehmer haben einen Parcours mit Aufgaben, die dem Berufsalltag der Lastwagen- und Busfahrer angelehnt sind, zu bewältigen. Dabei gilt es, millimetergenau rückwärts einzuparken sowie Entfernungen und Höhen richtig einzuschätzen. Außerdem muss ganz dicht an Barrieren herangefahren werden, ohne dass darauf stehende Dosen umkippen und aufgemalte Bordsteine berührt werden.

Viel zu bieten wird ebenso das Straßenfest entlang des oberen Teils der Cloppenburger Straße haben. Die hier angesiedelte Kaufmannschaft bereitet zahlreiche besondere Aktionen aber auch spezielle Angebote für die Besucher vor. Mit einem bunten Programm soll erreicht werden, den Bekanntheitsgrad dieses Teils der Cloppenburger Straße zu erhöhen.