Oldtimer-Rallye Höhepunkt im MSCO-Programm (Nwz vom 06.01.2009)

VORSCHAU Deutsche Meisterschaft der Nutzfahrzeuge im September – Fahrt zum Eisspeedway

ETZHORN – Auch im Jahr 2009 stehen viele Aktivitäten auf dem Terminkalender des Motor-Sport-Clubs Oldenburg (MSCO). Die Palette reicht von der Jahreshauptversammlung über das Oldtimer-Wochenende bis hin zur Deutschen Meisterschaft in der Fahrsicherheit mit Nutzfahrzeugen.

Am Mittwoch, 14. Januar, findet ab 20 Uhr die Jahreshauptversammlung im Restaurant „Etzhorner Krug“, Butjadinger Straße 325, statt. Die MSCO-Kohlfahrt startet am Sonnabend, 7. Februar. Für Sonntag, 22. Februar, ist ein Fahrer- und Beifahrer-Lehrgang im „Etzhorner Krug“ geplant. Zur Eisspeedway-Weltmeisterschaft nach Assen Fahren die MSCO-Mitglieder am Sonnabend, 14. März. Der zweitägige Motorrad-Auftakt wurde auf Sonnabend und Sonntag, 18./19. April, gelegt.

Ein ADAC-Sicherheitstraining für Motorradfahrer wird am Sonnabend, 9. Mai, angeboten. Tags darauf am Sonntag, 10. Mai, gibt es eine Oldtimer-Ausfahrt.

Das große Oldenburger Oldtimer-Wochenende steigt am Freitag und Sonnabend, 29. und 30. Mai. Zum dritten Oldenburger City Grand Prix am Freitag werden rund 120 Teilnehmer erwartet. Am Tag darauf werden bei der 16. MSCO-Oldtimer Classic-Rallye an die 100 Teilnehmer aus dem nordwestdeutschen Raum erwartet.

Es folgt am Sonnabend, 13. Juni, eine Motorrad-Ausfahrt. Sommeranfang an der Halle in Tungeln heißt es am Sonntag, 21. Juni, mit einem zünftigen Frühschoppen. Das beliebte Slalom-Wochenende in Ahlhorn findet am Sonnabend und Sonntag, 11./12. Juli, statt. Es schließt sich am Sonnabend, 5. September, das Dacia-Rennen in Papenburg an.

Oldenburg ist am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. September, Schauplatz der Deutschen Meisterschaft der Nutzfahrzeuge. Verbunden mit der Deutschen Meisterschaft ist ein Straßenfest der Werbegemeinschaft Cloppenburger Straße.